Tat Nr. 328
Unsere Lernenden zeigen, was in ihnen steckt

2017 haben 98 Prozent unserer Lernenden ihren Lehrabschluss mit Erfolg bestanden. Vom ersten Tag weg unterstützen wir unseren beruflichen Nachwuchs und begleiten ihn individuell dabei, die Lehre erfolgreich abzuschliessen.

Coop unterstützt seinen beruflichen Nachwuchs und begleitet ihn individuell dabei, die Lehre erfolgreich abzuschliessen.

Jährlich gelingt dies über 900 jungen Menschen, von denen über 60 Prozent danach in eine Festanstellung bei uns übernommen werden. Zur hohen Erfolgsquote tragen beispielsweise die Vorbereitungstage für die Abschlussprüfung bei, die wir allen Lernenden anbieten. Wir vermitteln den Jugendlichen im Detailhandel und im KV in einem dreitägigen Kurs, wie sie sich optimal auf die Prüfungen vorbereiten können. In einem Test mit internen Expertinnen und Experten erleben sie, wie die Prüfungen ablaufen, und wo sie noch Lernbedarf haben. Die Leistungen der Lernenden und die Zusammenarbeit von Berufsbildnern, Mitarbeitenden und Lernendenbetreuerinnen und -betreuern machen unsere Berufsbildung zum Erfolg.

Übrigens: Mehr als 85 Prozent der Lernenden bilden wir im Detailhandel aus. Der Verkauf stösst bei den Jugendlichen weiterhin auf sehr grosses Interesse. Nicht zuletzt deshalb, weil sie hier schon früh Führungsverantwortung übernehmen können.

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.