Tierwohl

Mit Naturaplan bieten wir seit über 25 Jahren Fleisch, Milch und Eier aus biologischer Landwirtschaft an. Ausserdem finden Sie bei uns das grösste Seafood-Angebot der Schweiz in Bio-Qualität: 100 Prozent unserer Fische und Meeresfrüchte stammen aus nachhaltigen Quellen.

Engagement zum Wohl der Tiere

Vor wenigen Jahrzehnten war es noch üblich, ein geschlachtetes Tier möglichst vollständig zu verwerten und wird nun wieder zum Trend.

Für unsere Tierschutzleistungen sind wir vom Schweizer Tierschutz (STS) mehrfach ausgezeichnet. Zusammen mit dem STS haben wir eigene Tierhaltungsprogramme entwickelt. Mit unseren Eigenmarken Naturaplan und Naturafarm bieten wir Fleisch und Eier aus biologischer Landwirtschaft bzw. von Tieren aus Auslauf- und Freilandhaltung an. Ausserdem beziehen wir unser Fleisch, Milch und Eier zum grössten Teil aus der Schweiz. Mit unserem Fleischverarbeitungsbetrieb Bell arbeiten wir an diversen Projekten zur Förderung des Tierwohls.

Nachhaltiger Fisch

Seit 2006 arbeitet Coop zusammen mit dem WWF an einem nachhaltigeren Fischsortiment.

Weltweit werden immer mehr Fische und Meeresfrüchte gegessen. Doch die steigende Nachfrage führt zur Überfischung. Wir verfolgen das Ziel, unser gesamtes Angebot an Meeresfischen, Krustentieren, Muscheln sowie Süsswasserfischen aus Zucht und aus Wildfang auf nachhaltig produzierte, ökologisch verträgliche und bestanderhaltende Aquakulturen und Fischereien umzustellen. Inzwischen stammen 100 Prozent unserer Fische und Meeresfrüchte aus nachhaltigen Quellen – ob frisch, tiefgekühlt, aus Dosen oder im Restaurant.