Tag der guten Tat 2020

Der «Tag der guten Tat» findet am Samstag, 13. Juni 2020 statt. Lassen Sie uns gemeinsam die Schweiz bewegen!

Gutes tun und andere inspirieren! Unter diesem Motto vollbringen Gross und Klein, Kinder, Familien, Vereine und Organisationen in allen Landesteilen der Schweiz gute Taten und verleihen diesem Tag seine einzigartige Ausstrahlungskraft. Machen Sie mit!

Gemeinsam mit unseren sechs Partnern Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK), WWF Schweiz, Schweizer Tafel, Tischlein deck dich, Pfadibewegung Schweiz und Pro Infirmis können wir gemeinsam mit der Bevölkerung die Schweiz bewegen.

Mitmachen ist einfach
Lassen Sie sich von unseren kleinen und grossen Taten-Ideen inspirieren. Jede Tat zählt!

Gemeinsam macht mehr Spass
Planen Sie mit Ihrem Verein oder Ihrer Organisation eine gemeinnützige Aktion in Ihrer Gemeinde oder Ihrer Stadt. Denn gemeinsam machen gute Taten noch Freude! Teilen Sie Ihre Aktion auf dieser Webseite oder posten Sie Ihr Engagement mit dem #TagDerGutenTat auf den sozialen Medien.

Teilen und andere inspirieren
Posten Sie Ihren Beitrag mit Hashtag
#TagDerGutenTat – egal ob auf Facebook, Instagram oder Twitter. 

Fragen & Antworten

Der «Tag der guten Tat» soll inspirieren und dazu motivieren, Gutes zu tun. Denn freiwilliges Engagement und solidarische Gesten im Alltag machen unsere Gesellschaft aus und halten sie zusammen. Sie besitzen die Kraft, das Leben für jede und jeden von uns ein kleines bisschen besser zu machen.

Planen Sie mit Ihrem Verein oder Ihrer Organisation eine gemeinnützige Aktion oder gute Tat in Ihrem Vereinslokal, im Dorf oder Ihrer Stadt. Motivieren Sie Freunde und Familie, ebenfalls teilzunehmen – denn gemeinsam bereiten gute Taten noch mehr Freude. Teilen Sie Ihre Tat auf Social Media inspirieren Sie damit andere.

Einige Beispiele:

  • bedürftige Menschen zu einem Zmittag einladen
  • eine Tavolata für die Gemeinde organisieren
  • einen Kinder-Spielplatz renovieren
  • ein soziales Projekt tatkräftig unterstützen
  • einer Bergfamilie beim Heuen helfen
  • usw.

Jede und Jeder kann mitmachen und eine kleine oder grosse Tat im Alltag umsetzen – zusammen mit Freunden, Familie oder für sich selber.

Jede Tat zählt: Jeder von uns kann im Alltag etwas bewegen, denn schon kleine Taten bewirken Grosses. Mit dem Nachbarshund spazieren gehen, die Familie bekochen oder Zeit mit jemandem verbringen.

Ideen gesucht? Nehmen Sie an einer Mitmach-Aktion in Ihrer Nähe teil und vollbringen Sie gemeinsam mit anderen eine gute Tat! Alle Aktionen unserer Partner werden auf dieser Seite aufgeschaltet.

Sie engagieren sich bereits in der Gemeinde, in einem Verein oder einer gemeinnützigen Organisation? Erzählen Sie Ihr Engagement weiter oder posten Sie dieses auf Facebook, Twitter, Instagram und Co. mit dem Hashtag #TagDerGutenTat inspirieren Sie damit andere.

Unsere Partner bieten individuelle Freiwilligenangebote für Jede und Jeden, um einfach und unkompliziert einen Beitrag zu leisten.

Machen Sie mit an einer der folgenden Mitmach-Aktionen:

  • Gewässerputzete mit dem WWF Schweiz
  • Blutspende beim Schweizerischen Roten Kreuz
  • Lebensmittelspende bei den regionalen Stellen von Schweizer Tafel und Tischlein deck dich
  • Erhebung von digitalen Zugänglichkeitsdaten mit Pro Infirmis 

Weitere Details werden auf dieser Seite aufgeschaltet.

 

Tun Sie etwas Gutes und teilen Sie Ihre schönen Momente mit dem Hashtag #TagDerGutenTat bei Ihren Beiträgen auf Social Media. Eine Auswahl von Taten und Aktionen wird auf der Webseite, in der Coopzeitung sowie im Live-Ticker auf 20 Minuten publiziert.

Eine Auswahl von öffentlichen Taten und Aktionen wird auf der Webseite, in der Coopzeitung sowie im Live-Ticker auf 20 Minuten publiziert. Alle öffentlich publizierten Taten mit dem Hashtag #TagDerGutenTat sind zudem auf den sozialen Medien zu finden – Lassen Sie sich inspirieren auf FacebookInstagram und Twitter.

Der «Tag der guten Tat» steht für das Miteinander und das freiwillige Engagement. Die Absicht: Noch mehr Menschen dazu bewegen, sich gemeinnützig zu engagieren. Mit diesem jährlichen Aktionstag schaffen wir Aufmerksamkeit für dieses Thema und möchten eine Welle der Solidarität in der Bevölkerung sowie eine nationale Bewegung auslösen. Denn gute Taten dürfen und sollten so oft wie möglich geschehen
Viele Taten mögen auf den ersten Blick selbstverständlich erscheinen: Für den älteren Herrn in Ihrer Nachbarschaft einkaufen gehen, einem Kind bei den Hausaufgaben helfen, Familie oder Freunde mit ein paar Blumen oder einer anderen kleinen Aufmerksamkeit überraschen. Da dies im Alltag schnell vergessen gehen kann, rückt der «Tag der guten Tat» das freiwillige Engagement ins Zentrum und soll zu kleinen sowie grossen Gesten im Alltag inspirieren. Die Initiative möchte noch mehr Menschen dazu bewegen, sich auch im Alltag gemeinnützig für andere zu engagieren – sei es in einem Verein, einer Organisation oder Stiftung.

Der «Tag der guten Tat» soll eine positive Bewegung in der Schweiz auslösen. Gemeinsam möchten wir diesen Tag zu einem Gesellschaftsanlass machen, an dem die ganze Schweiz teilnehmen und mitmachen kann. Die unabhängigen Partnerorganisationen unterstützen diesen Ansatz: vom Schweizerischen Roten Kreuz (SRK), dem WWF Schweiz, Schweizer Tafel, Tischlein deck dich, der Pfadibewegung Schweiz bis zu Pro Infirmis. Sie bieten individuelle Freiwilligenangebote für Jede und Jeden, um einfach und unkompliziert einen Beitrag zu leisten.

Dass wir unser Engagement ernst meinen, zeigt auch das breit abgestützte Engagement von Coop: Vom CEO bis zu den Mitarbeitenden in den Verkaufsstellen setzen Tausende von Coop-Mitarbeitenden auf freiwilliger Basis gute Taten um.

Der «Tag der guten Tat» ist langfristig angelegt und wird über die nächsten Jahre fortgeführt.

Die Logos und Bilddateien in unserer Mediathek (hier der Link) dürfen für interne und externe Kommunikationszwecke – als Privatperson oder Unternehmen – eingesetzt werden. Benötigen Sie zusätzliches Kommunikationsmaterial oder haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter nachhaltigkeit@coop.ch mit dem Betreff "Tag der guten Tat".