Tat Nr. 71
Bei uns verbessern viele Köche den Brei

Wir kontrollieren und verbessern laufend die Rezepturen der Produkte unserer Eigenmarken und tauschen uns dazu intensiv mit unseren Lieferanten aus. Dabei konzentrieren sich unsere Fachleute vor allem auch auf die Reduktion von Zucker, Salz und Fett.

Die Coop-Spezialisten konzentrieren sich hauptsächlich auf die Reduzierung von Zucker, Salz und Fett.

Seit 2009 produzieren wir beispielsweise Brote und Tiefkühl-Kartoffelbeilagen sowie über 300 Frisch-Convenienceprodukte mit weniger Salz. Bei 95 Prozent unserer Fertiggerichte, Fertigsalate und Salatsaucen verwenden wir ausschliesslich ernährungsphysiologisch wertvolle Öle wie Raps- oder Olivenöl. Auch den zugesetzten Zucker haben wir unter die Lupe genommen. Bereits vor sieben Jahren haben wir den Zuckergehalt in unseren Eigenmarken-Jogurts, Frischdesserts und Früchtequarks reduziert.

Diese Massnahmen sind Teil unseres Beitrags an die nationale Initiative actionsanté für einen gesunden Lebensstil. Auch 2016 setzen wir uns ein neues, freiwilliges Ziel: Im Rahmen von actionsanté des Bundes werden wir den Zuckergehalt unserer Jogurts und Cerealien erneut reduzieren und maximale Gehalte für den Zuckerzusatz definieren. Damit leisten wir einen weiteren wichtigen Beitrag für eine gesündere Ernährung.

Unsere Partner

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.