Tat Nr. 82
Für unser Engagement werden wir von den Bienen geliebt

Bienen sind für Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion äusserst wichtig. Rund 80 Prozent aller Pflanzen werden von Wild- und Honigbienen bestäubt.

Da Bienen für Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion äusserst wichtig sind, fördern wir zehn Bienen- und Imkerprojekte.

Damit Kinder und Jugendliche wissen, wie nützlich Bienen für uns und unsere Natur sind, fördern wir zusammen mit unseren Partnern A.Vogel, Biotta, Rausch und Weleda zehn Bienen- und Imkerprojekte.

So setzen wir uns für den Bienenclub (Kanton BE), Kleiner Imker (SG), La Coudre (VD) und Apinova (TI) ein, wo Schülerinnen und Schüler viel über die Bio-Imkerei lernen können. Das führt Jugendliche an die Imkerei heran und ermöglicht ihnen eine Basisausbildung zum Jungimker. Die Pfeffingenbees (BL) erstellen mit Hilfe von Schulklassen im Baselbiet bienenfreundliche Umgebungen. Der Verein Bienenschule (ZH) sensibilisiert Kinder für die natürlichen Kreisläufe. Bei der Führung durch die Bienenschule und Lehrpfade werden die Zusammenhänge des Ökosystems verständlich aufgezeigt. Ausserdem fördern wir in Zürich mit dem Projekt Wabe3 das Bewusstsein von Kindern für Ökologie und Imker in der Stadt. FreeTheBees (FR) arbeitet zusammen mit HOBOS, einem digitalen Schülerlabor. Damit eröffnet es Schülerinnen und Schülern weltweit die Möglichkeit, unterschiedlichste Fragestellungen im Kontext der Honigbiene zu erarbeiten. Ein besonderes Highlight hat sich das Bündner Jungimkerprojekt Flugschnaisa ausgedacht: «Grischa Biena uf dr Schiena» tourt in einem alten Bahnwagen der Rhätischen Bahn durch den Kanton Graubünden und bringt Schulklassen in einer interaktiven Ausstellung die Bienen näher.

Mehr zu unserem Bienen-Engagement unter: www.probienen.ch

  • Die Jugendlichen werden über das Thema Bienen informiert.
    Foto: Christoph Kaminski
  • Bienen sind für Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion sehr wichtig, da rund 80 Prozent aller Pflanzen von Wild- und Honigbienen bestäubt werden.
  • Mit verschiedenen Partner fördert Coop Projekte, um Kinder und Jugendliche über Bienen zu informieren.
    Foto: Kenneth Nars
  • Die Bienenprojekte führt Kinder an die Imkerei heran und kann ihnen eine Basisausbildung zu Jungimker ermöglichen.
    Foto: Pino Covino

Unsere Partner

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.