Tat Nr. 146
Wir beschäftigen rund 85'000 Talente

Mit unserer Personalstrategie 2020+ reagieren wir auf gesellschaftliche Trends, technologische Veränderungen, die politisch und wirtschaftliche Rahmenbedingungen sowie die demografische Entwicklung.

Coop beschäftigt rund 85'000 Talente und setzt auf eine Unternehmenskultur, in welcher den Mitarbeitenden viel Wertschätzung entgegen gebracht wird.

Ganz wichtig ist uns die Sensiblisierung unserer Personals für den technologischen Wandel und die damit verbundene  Weiterentwicklung und Bildung all unserer Mitarbeitenden. Wir unterstützen in der Grundbildung beispielsweise neue Berufsbilder wie den Fachmann/-frau Kundendialog oder den/die Systemgastronomen/-in. Zudem bringen wir allen Mitarbeitenden via E-Learning digitale Arbeitsinstrumente näher. Im neugeschaffenen Coop Campus können die Mitarbeitenden ihre Beratungskompetenz erhöhen, indem sie eine vierstufige, qualitativ hochwertige Ausbildung mit hohem Praxisbezug durchlaufen. Ein ebenso zentrales Anliegen der HR-Strategie ist eine starke Unternehmens- und Führungskultur, in welcher den Mitarbeitenden im Zeiten des Wandels viel Wertschätzung entgegen gebracht wird.

(Foto: Im Rahmen einer Ausbildungsmassnahme zum Thema Nachhaltigkeit wurde ein Wettbewerb für das beste Tatenfoto für die Tat Nr. 146 lanciert: Am besten hat der Jury das Bild unserer Mitarbeitenden vom Coop Gallusmarkt in St. Gallen gefallen. Herzliche Gratulation.)

  • Wichtig ist Coop die Sensiblisierung des Personals für den technologischen Wandel und die damit verbundene Weiterbildung aller Mitarbeitenden.
    Team Coop Belp (BE)
  • Mit der Personalstrategie 2020+ reagiert Coop auf gesellschaftliche Trend und technologische Veränderungen.
    Team Coop Luzern Winkelried
  • Team Coop Gallusmarkt in St. Gallen

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.