Tat Nr. 294
Erste Schweizer Äschenaufzucht im Tropenhaus Frutigen

Äschen sind beliebte Speisefische. Ihr Bestand ist in der Schweiz jedoch unter anderem wegen der zunehmenden Erwärmung der Flüsse gefährdet. Seit 2014 unterstützen wir deshalb das Tropenhaus Frutigen BE bei der ersten Aufzucht von Äschen.

Im Tropenhaus Frutigen ist es uns gelungen, die ersten Schweizer Äschen zu züchten.

Es ist uns erstmals in der Schweiz gelungen, eine Äschenaufzucht kommerziell zu etablieren und die Fische auf dem Schweizer Markt anzubieten. Im 17 Grad kühlen Wasser aus dem Lötschbergtunnel fühlen sich die sensiblen Tiere sehr wohl. In sechs grossen Zuchtbecken wurden während eineinhalb Jahren 10'000 Jungfische mit viel Pflege aufgezogen.
Bereits seit 2007 unterstützen wir das Tropenhaus Frutigen, das in Sachen Fischzucht allgemein Pionierarbeit leistet. Nebst der Äschenaufzucht werden im Tropenhaus auch Störe gezüchtet und Schweizer Kaviar produziert. (Foto: Michel Roggo)

  • Der Äschenbestand ist in der Schweiz jedoch unter anderem wegen der zunehmenden Erwärmung der Flüsse gefährdet.
    Foto: Michel Roggo
  • Das Tropenhaus Frutigen BE unterstützen wir seit 2014 in der ersten Aufzucht von Äschen.
    Foto: Michel Roggo
  • Zum ersten Mal in der Schweiz konnten wir eine kommerzielle Farm aufbauen und Äschen auf dem Schweizer Markt anbieten.
    Foto: Michel Roggo
  • Die sensiblen Tiere fühlen sich im 17 Grad kalten Wasser des Lötschbergtunnels wohl. In sechs großen Aufzuchtanlagen wurden über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren 10.000 Jungfische mit großer Sorgfalt aufgezogen.
    Foto: Michel Roggo
  • Seit 2007 unterstützen wir das Tropenhaus Frutigen, einen Pionier der Fischzucht im Allgemeinen. Das Tropenhaus züchtet neben dem Äschen auch Störe und produziert Schweizer Kaviar.
  • Äschen sind beliebte Speisefische in der Schweiz.

Unsere Partner

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.