Tat Nr. 321
Eine Bank von hier

Mehrere Behindertenwerkstätten stellen Holzbänke für unsere Supermärkte in Ihrer Nähe her. So können unsere Kundinnen und Kunden eine kleine, gemütliche Verschnaufpause einlegen.

Die Sitzbänke für Verschnaufpausen in den Coop Supermärkten werden aus FSC-zertifizierter Schweizer Eiche hergestellt.

Die Behindertenwerkstätten Bürgerspital Basel, Brändi in Kriens, Valida in St.Gallen, Les Perce-Neige in Neuenburg, VEBO in Oensingen (SO), Fondazione Diamante in Chiasso (TI) und weitere produzieren bis Ende 2016 45 solcher Holzbänke. Bis Ende 2017 sollen es dann schweizweit bereits über 200 sein. Eine mehrfach gute Tat: Einerseits für alle, die es beim Einkaufen nicht eilig haben und gerne eine Verschnaufpause einlegen. Andererseits für Menschen mit Handicap, die so eine sinnvolle Arbeit erhalten.

Übrigens auch für die Natur, denn die Sitzbänke werden aus FSC®-zertifizierter Schweizer Eiche hergestellt. Wir beziehen weitere ausgewählte Haushaltsutensilien aus geschützten Werkstätten und fördern damit die Einbindung handicapierter Menschen in die Arbeitswelt. 2015 haben wir für über 3 Millionen Franken Aufträge an diese Institutionen vergeben. 

Unsere Partner

Eigenmarken und Gütesiegel

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.