Tat Nr. 7
Eine Anlaufstelle für alle Fälle

Wir nehmen unsere Fürsorgepflicht als Arbeitgeberin ernst. Unsere 12 Sozialarbeiterinnen und -arbeiter bieten ein breites Beratungsspektrum an. Dabei richten wir uns nach dem Leitbild von AvenirSocial, dem Berufsverband Soziale Arbeit Schweiz.

Sozialarbeiterinnen und -arbeiter von Coop bieten ein breites Beratungsspektrum an.

Dank des internen, allparteilichen Sozialdiensts steht allen unseren Mitarbeitenden und deren Angehörigen wirksame Unterstützung zur Verfügung. Insbesondere dann, wenn es um Themen wie Budgetberatung, familiäre oder Suchtprobleme sowie die Begleitung durch schwierige Lebensphasen geht. Rund fünf Prozent der Mitarbeitenden der Coop-Gruppe nutzen diese kostenlose vertrauliche Hilfestellung. (Foto: Remo Nägeli)

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.