Tat Nr. 75
Erste Detailhändlerin mit FSC-zertifizierten Windeln

Windeln lassen sich nicht recyclen, weshalb sie Wegwerfartikel sind. Umso wichtiger ist es, dass die Rohstoffe für ihre Herstellung möglichst nachhaltig produziert werden.

2010 haben wir als erste Detailhändlerin Windeln auf den Markt gebracht, die durch den Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert sind. Die Zellstoffe der Windeln stammen aus FSC-zertifizierter Waldwirtschaft. Unsere Naturaline Windeln sind besonders haut- und umweltfreundlich, sind zu 100 Prozent chlorfrei und werden in der Schweiz hergestellt. Über 45 Prozent der Materialien stammen aus nachwachsenden Rohstoffen. Da ein Baby in seinen ersten Lebensjahren rund 4 000 bis 6 000 Windeln braucht, ist der resultierende Nachhaltigkeitseffekt beträchtlich.

Unsere Partner

Eigenmarken und Gütesiegel

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.