Tat Nr. 90
Wir setzen Lehrer auf die Schulbank

Damit Themen wie nachhaltiger Konsum und nachhaltige Ernährung im Hauswirtschaftsunterricht noch professioneller und zeitgemässer vermittelt werden, unterstützten wir die Weiterbildung der entsprechenden Lehrerinnen und Lehrer.

Durch die Unterstützung von Coop werden Lehrpersonen in den Bereichen nachhaltiger Konsum und nachhaltige Ernährung weitergebildet.

Von 2011 bis 2016 haben sich insgesamt 505 von ihnen durch die Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz (PUSCH) und die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (SGE) zu Profis in puncto nachhaltigen Konsums weiterbilden lassen. Dadurch können Lehrer mit ihren Klassen die Frage behandeln, wie Konsumenten mit ihren Einkaufs- und Essgewohnheiten auf Umwelt, Gesundheit und Gesellschaft einwirken. (Foto: PUSCH)

Unsere Partner

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.