Tat Nr. 204
Wir fangen den Thunfisch mit der Leine

In unseren Supermärkten verkaufen wir Gelbflossenthunfisch aus einem Fischereiumstellungsprojekt auf den Philippinen, das wir 2011 zusammen mit dem WWF gegründet haben.

Coop arbeitet mit lokalen Fischern auf den Philippinen zusammen, um den traditionellen Handleinenfang zu sichern.

Unser Ziel ist es, zusammen mit den lokalen Fischern den traditionellen Handleinenfang des Gelbflossenthunfisches, der die Lebensgrundlage für die Fischerdörfer an der Küste ist, zu sichern. Durch die Erarbeitung von verbindlichen Fangquoten und eines nachhaltigen Managementplans soll diese Art der Fischerei, bei der der Beifang von anderen Spezies verhindert, sowie der Meeresboden und die wertvollen Korallenriffe geschont werden, langfristig für die Zukunft gesichert werden. Das Ziel der Zusammenarbeit wird die Zertifizierung der Fischerei nach dem Standard des Marine Stewardship Council (MSC) sein, mit der die erheblichen Anstrengungen der Fischer zur Bestandssicherung dokumentiert wird. (Foto: Yannick Andrea)

  • Coop verkauft Gelbflossenthun aus einem philippinischen Fischereientwicklungsprojekt in ihren Supermärkten.
  • Der traditionelle Gelbflossenthunfischfang ist die Lebensgrundlage für die Fischerdörfer an der Küste.
    Foto: Yannick Andrea

Unsere Partner

Eigenmarken und Gütesiegel

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.