Tat Nr. 217
Wir fördern Bio-Baumwollbauern bei ihrer Ausbildung und Forschung

Ökologische Forschung ist Feldarbeit. Deshalb sorgen wir gemeinsam mit der bioRe-Stiftung dafür, dass die Bio-Baumwollbauern in Indien und Tansania direkt auf den Feldern forschen und sich Wissen erarbeiten können.

In Zusammenarbeit mit der Biore-Stiftung unterstützt Coop Bio-Baumwollanbauer in Indien und Tansania.

Ausserdem sorgen wir mit Ausbildungszentren dafür, dass ein vielseitiger fachlicher Austausch über die Methoden des biologischen Anbaus stattfinden kann.

Bereits 2005 haben wir in Tansania und Indien für je ein Ausbildungszentrum den Grundstein gelegt. Damit tragen wir dazu bei, dass die natürlichen Ressourcen Boden, Wasser und Pflanze schonend und nachhaltig genutzt werden. Die Umsetzung erfordert sowohl eine sorgfältige Ausbildung und Begleitung der Bauern als auch kontinuierliche Investitionen in die Forschung.

Der biologische Landbau schafft ein ökologisches Gleichgewicht, von dem alle profitieren: Mensch, Tier und Natur. Dank unserer Unterstützung haben sich die Ausbildungsstätten mittlerweile zu regionalen Kompetenzzentren entwickelt, in denen die Bauern das neue Wissen rege austauschen.

Unsere Partner

Eigenmarken und Gütesiegel

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.