Tat Nr. 333
Naturaline Cosmetics: 20 Jahre konsequent für Naturkosmetik

Wir bieten mit Naturaline eine Alternative zu herkömmlichen Pflegeprodukten. Damit sind wir eine Pionierin für Naturkosmetik aus der Schweiz.  

Für Naturaline verwenden wir ausschliesslich Inhaltsstoffe aus nachwachsenden Quellen und wenn immer möglich aus biologischem Anbau. Was 1999 mit einer kleinen Gesichtspflegelinie begann, ist heute dank vielen Innovationen ein Sortiment mit über 100 Produkten für natürliche Schönheit von Kopf bis Fuss. 

Ausgewählte Inhaltsstoffe 

Seit der Lancierung ist die Nachfrage nach Naturkosmetik deutlich gestiegen. An unseren hohen Anforderungen haben wir aber festgehalten. Bei der Wahl der Inhaltsstoffe für Naturaline machen wir keine Kompromisse. Mehr als die Hälfte der pflanzlichen Inhaltsstoffe beziehen wir aus kontrolliert biologischem Anbau und mindestens 95 Prozent aller Inhaltsstoffe müssen natürlichen Ursprungs sein. Alle Pflegeprodukte von Naturaline stellen wir umweltschonend in unserem Produktionsbetrieb Steinfels Swiss in Winterthur nach strengen Qualitätsrichtlinien her und lassen sie mit dem Ecocert- und Cosmos-Gütesiegel zertifizieren. 

Und ganz wichtig: Alle Naturaline Pflegeprodukte sind frei von synthetischen Farb- und Duftstoffen, Mineralöl und Silikonen – und somit auch von Mikroplastik. Einige unserer Pflegeprodukte wie das Waschgel oder der Lippenbalsam wurden zudem von der Vegan Society als rein vegane Produkte ausgezeichnet und wir lassen laufend weitere Produkte mit dem V-Label zertifizieren. 

Seit 2018 bieten wir mit Naturaline und damit mit der ersten Naturkosmetik-Marke der Schweiz, Pflegeprodukte speziell für Allergikerinnen und Allergiker an, die vom aha! Allergiezentrum Schweiz empfohlen sind. (Foto: Roberto Ceccarelli)  

Eigenmarken und Gütesiegel

Unsere neusten Taten

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.