Tat Nr. 385
Für mehr Integration im Laufsport

Als Partnerin von «PluSport – never walk alone!» setzen wir uns aktiv für den Behindertensport in der Schweiz ein. Damit können jährlich bis zu 350 Menschen mit Beeinträchtigungen kostenlos an Laufveranstaltungen teilnehmen.

Seit Januar 2020 sind wir Partnerin von «PluSport – never walk alone!». Mit dem integrativen Projekt des Schweizer Dachverbands für Behindertensport setzen wir uns dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen an verschiedensten Laufveranstaltungen in der Schweiz teilnehmen können. Gemeinsam mit den Organisatoren entwickeln wir barrierefreie Teilnahmemöglichkeiten, falls dies beispielsweise aufgrund zu langer Distanzen oder unwegsamem Gelände nicht möglich ist. Für Menschen mit einer Sehbehinderung bildet PluSport Guides für die Begleitung aus und organisiert auch Laufgruppen. Über 10 Laufsportanlässe bieten mittlerweile die Kategorie «never walk alone» für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen an (Foto: Sportograph).

Mit unserem Engagement ermöglichen wir, dass in den nächsten drei Jahren rund 1 300 Läuferinnen und Läufer mit besonderen Bedürfnissen kostenlos an Laufveranstaltungen teilnehmen. Es handelt sich dabei um das einzige Projekt in der Schweiz, welches den Behindertensport in einer signifikanten Grösse in den Laufsport integriert.

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.