Tat Nr. 74
Beim Tierwohl sind wir eine Spitzenreiterin

Wir nehmen in der Schweizer Lebensmittelbranche seit Langem einen Spitzenplatz ein, wenn es ums Engagement für Tierwohl und Tierschutz geht.

Dies geht aus dem aus dem Online-Tool «Essen mit Herz» hervor, mit dem der Schweizer Tierschutz (STS), als unabhängige Instanz, in der Schweiz erhältliche Lebensmittel tierischer Herkunft untersucht und auf relevante Tierschutzkriterien hin bewertet: Mit unseren Eigenmarken Naturafarm, Naturaplan, Zweinutzungshuhn oder Pro Montagna nehmen wir beim Rind-, Kalb-, Schweine- und Pouletfleisch sowie bei den Eiern Spitzenpositionen ein. (Stand: August 2020)

Neben unseren Eigenmarken engagieren wir uns durch verschiedene Pilotprojekte zur Förderung des Tierwohls. Im Rahmen von rund 30 kleineren und grossen Projekten setzen wir uns für das Tierwohl ein.

In der neusten Auflage des Reports «Tierwohl im Detailhandel», die der STS 2016 veröffentlicht hat, bestätigt er unsere Pionierrolle: «Mit Naturaplan (Bio) und Naturafarm platzierte Coop in den 1990er-Jahren die konsequentesten und bestbekanntesten Labels». (Foto: Max Muench)

Unsere Partner

Eigenmarken und Gütesiegel

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.