Tat Nr. 98
Wir setzen auf nachhaltiges Palmöl

Für die Lebensmittel unserer Eigenmarken verwenden wir bereits zu über 95 Prozent Palmöl, das von RSPO-zertifizierten Plantagen stammt. Nun gehen wir einen grossen Schritt weiter und setzen künftig auch in konventionell hergestellten Lebensmitteln unserer Eigenmarken Bio-Knospe-Palmöl ein.

Nachhaltig produziertes Palmöl für die Lebensmittel unserer Eigenmarken.

Coop ist Mitglied des Roundtable on Sustainable Palm Oil

Seit 2004 sind wir Mitglied des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) – einer Multi-Stakeholder-Initiative, die sich für verantwortungsvoll angebautes und hergestelltes Palmöl einsetzt. Nur so kann sichergestellt werden, dass niemand mehr Palmöl auf gerodeten Regenwaldflächen anbaut und dass keine Menschen vertrieben werden oder bedrohte Tierarten wie Tiger und Orang-Utans ihren Lebensraum verlieren. Unsere Tochterfirma Chocolats Halba stellt für uns nur noch Produkte mit Palmöl her, das nachhaltig angebaut wurde.

Auf der Palmenplantage

  • Die Früchte der Ölpalme.
    Foto: Yannick Andrea
  • Transport der Ölpalmenfrüchte zur Weiterverarbeitung.
    Foto: Yannick Andrea
  • Bei der Ernte der Früchte der Ölpalme.
    Foto: Yannick Andrea
  • Einladen der Früchte der Ölpalme in die Transportbehälter.
    Foto: Yannick Andrea

Unsere Partner

Weitere Taten zu diesem Thema

Entdecken Sie unsere über 360 Taten für mehr Nachhaltigkeit. Es kommen laufend neue Taten dazu!

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.