Tat Nr. 379
Bio ohne Kompromisse auch beim Palmöl

Wir verwenden neu auch in konventionell hergestellten Lebensmitteln unserer Eigenmarken Bio-Knospe-Palmöl. Dieses stammt aus konsequent nachhaltiger Produktion. Wenn sinnvoll und machbar, ersetzen wir Palmöl in Eigenmarkenprodukten zudem ganz durch andere Öle und Fette.

Die Nachfrage nach Palmöl nimmt weltweit zu. Dies ist nicht unproblematisch. Der Anbau beansprucht grosse Flächen und verdrängt Regenwälder, insbesondere in Indonesien und Malaysia. Coop hat diesem Umstand schon früh Rechnung getragen und setzt seit Jahren auf RSPO-zertifiziertes Palmöl (Tat Nr. 98). Die Probleme im Palmölanbau können damit aber nicht zufriedenstellend gelöst werden.

Deshalb haben wir uns das Ziel gesetzt, auch in konventionell hergestellten Lebensmitteln unserer Eigenmarken Bio-Knospe-Palmöl zu verwenden. Dieses ist zertifiziert nach den strengen Richtlinien von Bio Suisse und stammt somit aus konsequent nachhaltiger Produktion. In ausgewählten Eigenmarkenprodukten möchten wir Palmöl zudem, wenn sinnvoll und machbar, ganz durch andere Öle und Fette ersetzen. Werden andere tropische Öle oder Fette wie beispielsweise Kokosöl verwendet, müssen diese aus einer Fairtrade- und/oder Bio-Suisse-zertifizierten Produktion stammen.

Bereits heute sind die ersten umgestellten Produkte in den Coop-Regalen zu finden. So werden Bärentatzen neu mit Rapsöl oder Schoggi-Schümli mit Sonnenblumenöl anstelle von Palmöl hergestellt. Weitere Eigenmarken-Produkte wie Schokoladeneier, Blätterteige oder Margarinen werden 2020 auf Bio-Knospe-Palmöl oder andere Öle und Fette umgestellt.

Ein Forschungsprojekt unter Leitung des FiBL (Forschungsinstitut für biologischen Landbau) zur Evaluation der Nachhaltigkeit von Bio-Knospe-Palmöl zeigt, dass alle Bio Suisse zertifizierten Palmölproduzenten bezüglich Landnutzung, Arbeitsbedingungen, und umweltschonenden Anbaumethoden sehr gut abschneiden. Die Ergebnisse unterstreichen, dass wir mit dem der Umstellung auf Bio-Knospe-Palmöl auf dem richtigen Weg sind.

Weitere Taten zu diesem Thema

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.